top of page

Spitzenspiel in Coesfeld und ein Überraschungssieg in Dortmund

Aktualisiert: 10. Mai 2022

Kachtenhausen/ Coesfeld/ Dortmund

Die Offense der White Hawks bereiten sich im Huddle auf den nächten Spielzug vor.
Schiedsrichter-Time-Out aufgrund eines Verletzten Spielers. Die White Hawks-Offense bereitet sich auf den nächsten Spielzug vor.

Am vergangenen Sonntag hat die American Footballsaison für die Kachtenhausen White Hawks begonnen. Im Spiel der Landesliga NRW musste das Seniorteam der White Hawks zum Ligakonkurrenten, den Coesfeld Bulls anreisen. Bereits im vergangenen Jahr gab es zwischen beiden Teams heiß umkämpfte Spiele.

Beide Teams schenkten sich auch an diesem Spieltag nichts!



Die Kachtenhausen White Hawks konnten durch einen erlaufenen Touchdown von Quarterback Bastian Schulze in Führung gehen. Coesfeld verstand es jedoch mit zwei Touchdowns und einem zusätzlichen Fieldgoal zu antworten und so stand es zur Pause 17:6 für den Gastgeber.

Quaterback Bastian Schulze erläuft den Touchdown. 6 Punkte für die White Hawks.
Quaterback Bastian Schulze erläuft den Touchdown

Zum Beginn des dritten Quarters konnten die White Hawks das Spiel drehen.

Wide Receiver Michael Franzen, Kicker Daniel Esau und Tight End Felix Freudenberg brachten die White Hawks wieder zurück ins Spiel. Das Momentum schien da zu sein. Jedoch waren die Kräfte der Bulls aus Coesfeld an diesem Tag stärker. Sie schafften durch ein erzieltes Fieldgoal kurz vor Ende des dritten Quarters die Führung zurück zu holen.

Drei Receiver der Kachtenhausen White Hawks stehen an der LoS und warten auf denn Snap
Drei Receiver der Kachtenhausen White Hawks stehen an der LoS und warten auf denn Snap

Mit einer knappen 20:19 Führung ging es in das letzte Quarter.

Ein auf und ab auf beiden Seiten, Ballverluste, nicht gefangene Bälle und Verletzungspausen auf beiden Seiten. Am Ende reichte ein erneuter Touchdown der Coesfeld Bulls um das Spiel mit 27:19 für sich zu entscheiden.




Linebacker Lukas Martin stoppt den Runningback der Coesfeld Bulls
Linebacker Lukas Martin stoppt den Runningback der Coesfeld Bulls

Am 19.06.2022 reisen die Herren der Kachtenhausen White Hawks nach Bochum zum Spiel. Das Spiel gegen die Bochum Rebels beginnt um 15:00 Uhr in der SpA Schultenhof, Zum Schultenhof 101a in 44807 Bochum







Die White Hawks Defense stoppft erneut einen Run der Coesfeld Bulls. D-Tackle Lee Marvin Schmieder und Linebacker Lukas Martin stoppen den Runningback der Coesfeld Bulls
D-Tackle Lee Marvin Schmieder und Linebacker Lukas Martin stoppen Run der Bulls.
Wieder ein Run von Coesfeld. Der Runninback versucht zu entkommen und wird von D-Tackle Lee Marvin Schmieder und LInebacker Lukas Martin verfolgt
D-Tackle Lee Marvin Schmieder und Linebacker Lukas Martin verfolgen abermals den Runningback der Bulls.


U19 - Spielgemeinschaft Kachtenhausen White-Hawks/ Minden Wolves

Photofinish - Siegerfoto der Spielgemeinschaft White Hawks/ Wolves - Endstand 06:38
Siegerfoto der Spielgemeinschaft Kachtenhausen White Hawks/ Minden Wolves

Die jungen Spieler (U19) der Spielgemeinschaft Kachtenhausen White Hawks/ Minden Wolves konnten am vergangenen Sonntag einen 38:06 Sieg gegen die Dortmund Giants feiern.


Die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft hatten im Vorfeld mit so einem klaren Sieg nicht gerechnet da die Dortmunder seit Jahren eine gute Jugendarbeit leisten und sich fest in den oberen Ligen etablieren konnten. Nun gilt es aber in der Verbandsliga NRW – Ost auf Punktejagd zu gehen.


Das kommende Spiel der U19 Spielgemeinschaft ist am 04.06.2022 in Kachtenhausen.

Beginn des Spieles gegen die SG Lippstadt Eagels/ Iserlohn Titans ist um 11.00 Uhr.



364 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page